Unterlaaer Kirtag 2012


Kirtag bei der Johanneskirche in Wien-Unterlaa

Lebendiges Brauchtum rund um eine der ältesten Kirchen Wiens

Wien-Unterlaa, 23./24.Juni 2012: An diesem Wochenende luden wir gemeinsam mit dem landwirtschaftlichen Casino und Weinbauverein Oberlaa zum Unterlaaer Kirtag, der heuer ganz im Zeichen der renovierten Johanneskirche in Unterlaa stand.

Nach der Feldmesse, begleitet vom Musikverein Oberlaa, wurde am Samstag, 23. Juni, das traditionelle Johannesfeuer am Johannesberg entzündet. Es ist ein Fest für Alt und Jung – für die ganze Region – und das Einzige seiner Art in Wien. Schon seit dem neuntem Jahrhundert werden zur Sommersonnenwende in Unterlaa Feuer zu Ehren von „Johannes dem Täufer“, rund um die Unterlaaer Kirche entzündet und stimmte uns auch heuer wieder auf den Sommer ein.

Unsere Obfrau Manuela Sturmlechner begrüßte, auch ihm Namen des Landwirtschaftlichen Casino und Weinbauvereins Oberlaa, die weit über 100 Besucher. Die Pflege von Tradition und Brauchtum ist uns ein großes Anliegen. Das Johannesfeuer zur Sommersonnenwende ist bei uns in der Region tief verwurzelt uns schlägt für uns eine Verbindung von der Tradition in die Zukunft. Genauso wie wir, als Oberlaaer Landjugend, versuchen eine „Brücke zwischen Stadt und Land“ zu sein.

Die Segnung des Johannesfeuers gestaltete Kaplan Kryszof Lisewski und die Jagdhornbläser Unterlaa, die sie musikalisch umrahmten. Danach entzündeten wir gemeinsam mit Kindern aus Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl das Johannnesfeuer, das bis in die späten Abendstunden Licht und Wärme spendete. Die Freiwillige Feuerwehr Kledering behielt die Flammen im Auge. Wir sorgten, wie auch schon die letzten Jahre, für das leibliche Wohl mit regionalen Köstlichkeiten, Wein aus Oberlaa und selbst gemachten Mehlspeisen.

 

Der Sonntag, 24. Juni 2012, stand im Zeichen unserer Johanneskirche. Nach dem festlichen Hochamt, das vom Oberlaaer Kirchenchor musikalisch untermalt wurde, segneten Kaplan Kryszof Lisewski und Alt-Pfarrer Johann Lippert die renovierte Johanneskirche zu Unterlaa.

Unsere Obfrau Manuela Sturmlechner begrüßte gemeinsam mit Rudolf Wieselthaler, Obmann des Landwirtschaftlichen Casino und Weinbauvereins Unterlaa, die zahlreichen Gäste, darunter auch Kaplan Dr. Kryszof Lisewski; Altpfarrer Johann Lippert; Kanzler des Malteserordens Österreich DI Richard Steeb, Präsident der Landwirtschaftskammer Wien Abg.z.NR Ing. Franz Windisch, Obmann Wr. Jungbauern DI Markus Sandbichler, Clubobmann ÖVP 10 Thomas Kohl, Familie Meixger, die „Guten Seelen“ der Johanneskirche, der Musikverein Oberlaa und der Kirchenchor Oberlaa.  Vor allem aber dankten sie all jenen, die bei der Renovierung mitgeholfen haben, die die Johanneskirche betreuen und sich um sie sorgen. Die Johanneskirche ist eine der ältesten Kirchen Wiens und erzählt unsere Geschichte. Ja, uns liegt dieses Kirchlein an Herzen. Mit der Renovierung 2011 haben wir die Saat für eine gute Zukunft der Johanneskirche gelegt, so Rudolf Wieselthaler.

DI Richard Steeb, Kanzler des Malteserordens bedankte sich bei den Organisatoren der Renovierung und dieser Feier. St. Johannes zu Unterlaa ist eine von acht Kirchen des Malteserordens und ein deutliches Zeichen der großen Gottesverehrung und der humanitären Hilfe, der sich unser Laienorden widmet Sie lädt uns ein, innezuhalten und sich der Bedeutung unseres Seins zu besinnen, so Kanzler Steeb in seiner Festansprache

Der Musikverein Oberlaa geleitete die zahlreichen Besucher zum Benefizfrühschoppen in die nahe gelegene Elnriederhalle, wo sie sich bei saftigen Grillkoteletts, knusprigen Grillhendln und selbst gemachten Mehlspeisen stärken und den wunderbaren Klängen des Musikvereins Oberlaa lauschen konnten.

Anlässlich der Segnung der renovierten Johanneskirche hat das Landwirtschaftliche Casino und Weinbauverein Oberlaa die Festschrift „Die Johanneskirche in Unterlaa“, die sich mit der Geschichte und dem Brauchtum rund um eine der ältesten Kirchen Wiens beschäftigt, herausgegeben. Die Festschrift ist in der Pfarre Oberlaa (www.oberlaa.com), der Tabaktrafik Bernold (Oberlaaer Platz 4, 1100 Wien) und über das Landwirtschaftliche Casino Oberlaa (Fam. Rudi Wieselthaler, Tel. 01/6888995) erhältlich. Der Erlös des Benefizfrühschoppens und aus dem Verkauf der Festschrift, sowie alle anderen Zuwendungen kommen der Johanneskirche in Unterlaa zugute (Spendenkonto„Unterlaaer Kirche“, Kto.Nr. 99-11.009.677, RLB Wien/NÖ, BLZ 32000).

Der Unterlaaer Kirtag war wieder einmal ein Fest für die ganze Dorfgemeinschaft. Er zeigt, dass wenn man sich gemeinsam für ein Etwas einsetzt, man Großes bewirken kann. Auch heuer haben wir wieder mit verschiedenen Vereinen zusammengearbeitet um einen fröhlichen Kirtag zu feiern und die Unterlaaer Kirche, als einen Ort der Begegnung zu erhalten.

 

Johannesfeuer
„Sich ums Feuer versammeln, gemeinsam lachen und feiern“

Seit 2004 veranstalten wir gemeinsam mit dem Landwirtschaftlichen Casino Oberlaa, den Jägern und Jagdhornbläsergruppe Unterlaa sowie der FF Kledering das Johannesfeuer. Ein Fest für Jung und Alt, wird am Vorabend des Unterlaaer Kirchtages zu Ehren des Hl. Johannes dem Täufer am Johannesberg entzündet. Die Jagdhornbläser untermalen stimmungsvoll die Segnung des Feuers, dessen Flammen die FF Kledering gekonnt im Auge behält. Die Kleinen können sich als Feuerwehrmann/ -frau versuchen und wir sorgen für das leibliche Wohl. Die ganze Dorfgemeinschaft versammelt sich an diesem mystischen und stimmungsvollen Ort – lacht und feiert gemeinsam die Sommersonnenwende.

 

(Fotos durch anklicken vergrößern)

Ehrengäste bei der Johanneskirche, 24.Juni 2012 (v.l.n.r.): Hintere Reihe: Obmann Wiener Jungbauern DI Markus Sandbichler, Alt-Pfarrer Johann Lippert, Kaplan Dr. Kryszof Lisewski, Kanzler Malteserorden Österreich DI Richard Steeb, Präsident Landwirtschaftskammer Wien Abg.z.NR Ing. Franz Windisch, Clubobmann ÖVP 10 Thomas Kohl Vordere Reihe: Bertram Moser, Obfrau Oberlaaer Landjugend Manuela Sturmlechner, Obmann Landwirtschaftliches Casino und Weinbauverein Oberlaa Rudi Wieselthaler, Gusti Meixger mit Pflegerin, Karl Meixger

Ehrengäste bei der Johanneskirche, 24.Juni 2012 (v.l.n.r.): Hintere Reihe: Obmann Wiener Jungbauern DI Markus Sandbichler, Alt-Pfarrer Johann Lippert, Kaplan Dr. Kryszof Lisewski, Kanzler Malteserorden Österreich DI Richard Steeb, Präsident Landwirtschaftskammer Wien Abg.z.NR Ing. Franz Windisch, Clubobmann ÖVP 10 Thomas Kohl Vordere Reihe: Bertram Moser, Obfrau Oberlaaer Landjugend Manuela Sturmlechner, Obmann Landwirtschaftliches Casino und Weinbauverein Oberlaa Rudi Wieselthaler, Gusti Meixger mit Pflegerin, Karl Meixger

Oberlaaer Landjugend vor dem Johannesfeuer am Johannesberg, Samstag, 23.Juni 2012

Oberlaaer Landjugend vor dem Johannesfeuer am Johannesberg, Samstag, 23.Juni 2012

Feldmesse bei der Johanneskirche, Samstag, 23.Juni 2012

Feldmesse bei der Johanneskirche, Samstag, 23.Juni 2012

Weitere Fotos auf der Homepage der Pfarre Oberlaa:  http://www.oberlaa.com/fest_johannes_2012.html